Thermobehälter richtig nutzen

Einen Thermobehälter zu verwenden ist nicht schwer. Viel mehr wollen wir euch hier ein paar Informationen und Tipps geben, damit ihr mehr und längere Freude an unseren Isolierbehältern habt.

Wie lange hält ein Thermobehälter warm?

Wir haben unsere Thermo Speisegefäße geprüft und getestet, nichtsdestotrotz sind die Angaben wie lange sie kalt oder heiß halten, ein Richtwert der von einigen Faktoren abhängig. Warum dies so ist erfahrt ihr hier:

Was füllt ihr ein?

Die Beschaffenheit der Speisen macht einen großen Unterschied, wie lange sie heiß / kalt bleiben. Je weniger Flüssigkeit in eurer Mahlzeit enthalten ist, desto kürzer bleibt diese heiß / kalt.
Beispiel: Gekochte Kartoffeln enthalten sehr wenig Flüssigkeit, daher halten diese nicht so lange heiß bzw. kalt. Ohne einen technischen und physikalischen Exkurs zu machen, geht es um die Energiespeicherfähigkeit. Wasser ist hier der König. Somit halten Gerichte wie Suppen, Gulasch am längsten warm.

Wie voll macht ihr den Behälter?

Wenn ihr wollt, dass eure Speisen lange heiß gehalten werden, ist es wichtig den Thermobehälter so voll wie möglich zu machen. Je mehr Leerraum (bedeutet kalte Luft) vorhanden ist, desto weniger lange kann eure Mahlzeit warm gehalten werden.

Tipp: Extra heiße Thermobehälter

Vorheizen! Man verlängert die „Heiß-Zeiten“ seines Thermobehälters extrem, wenn man folgendes macht: Bevor du deine Speisen in den Behälter einfüllst, bringst du einen Schwung Wasser zum Kochen und gießt diesen zuerst in dein Gefäß – dann wartest du 1-2 Minuten – das Edelstahl hat sich nun ordentlich aufgeheizt. Es gibt nun keinen kalten Edelstahl, der eure Speisen zu schnellen Temperaturabfällen zwingt – die Zeit die dien Essen heiß bleibt, verlängert sich deutlich. Also, nach 2 Minuten das Wasser wieder raus aus dem Thermobehälter und dann erst die Speisen rein – so klappt es am besten. Du kannst auch heißes Wasser von der Wasserleitung nehmen, wichtig ist es den Isolierbehälter vorzuwärmen.

Thermobehälter richtig nutzen

Für mehr Freude an unseren Thermobehältern und lange Heiß- bzw. Kalthaltedauer:

  • füllt ihn immer bis zum Maximum
  • nutzt unseren Tipp und „wärmt“ euren Thermobehälter vor
  • Suppen, Brei, Mahlzeiten mit Saucen,… eigenen sich am besten

Schaut euch unsere Premium Thermo Behälter an!

Schreibe einen Kommentar

*